Datenschutzerklärung:

§ 1 Allgemeines

  1. Wir halten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung persönlicher Informationen die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) streng ein.
  2. Die Eintragung und Bekanntgabe personenbezogener Daten durch den Kunden/Nutzer erfolgt freiwillig. Eine Speicherung personenbezogener Daten erfolgt nur nach vorheriger Zustimmung des Nutzers. Mit der Absendung seiner Kontaktdaten erklärt sich der Nutzer mit der Speicherung seiner personenbezogenen Daten einverstanden. Wenn Sie die Informationen sehen möchten, die wir über Sie oder Ihre Organisation gespeichert haben oder einfach weitere Auskünfte benötigen, dann wenden Sie sich bitte an uns unter info@iwi.de.

§ 2 Personenbezogene Daten

Gemäß § 3 Abs. 1 BDSG sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, z. B. Name, Adresse, E-Mail oder Telefonnummer, aber auch Nutzungsdaten.

§ 3 Datenerhebung und -speicherung

  1. Zur Nutzung unserer Webseite ist es unter Umständen erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.
  2. Wir erheben und speichern Ihre persönlichen Daten nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Es kann in diesem Zusammenhang erforderlich sein, dass wir Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weitergeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung oder Teilen davon beauftragt haben, z. B. Provider, Telekommunikationsunternehmen oder andere Service Dienstleister.
  3. Für den Fall, dass Sie nicht ausdrücklich einer über die Vertragsdauer hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben, werden Ihre Daten nach Beendigung des Vertrages gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.

§ 4 Zweckgebundene Datenverwendung

  1. Bei uns wird der Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung beachtet. Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weiter, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur, sofern wir gesetzlich zur Auskunft verpflichtet sind oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.
  2. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns darüber hinaus ebenfalls zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

§ 5 Nutzungsdaten

  1. Wir sammeln und speichern Daten wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der Sie unsere Seite aufgerufen haben und ähnliches. Zweck dieser Datenerhebung ist die Optimierung unserer Webseite.
  2. Die Erhebung dieser Daten erfolgt anonymisiert, ohne dass der Benutzer der Seite persönlich identifiziert wird oder die Daten einer bestimmten Person zugeordnet werden können. Auch eine Verbindung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Sofern uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden, behalten wir uns jedoch vor, die Daten nachträglich zu prüfen.
  3. Damit wir Nutzungsdaten erheben und speichern können, setzen wir auch Cookies ein, siehe auch § 7. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und zur Speicherung von statistischen Informationen wie Betriebssystem, Ihrem Internetbenutzungsprogramm (Browser), IP-Adresse, der zuvor aufgerufene Webseite (Referer-URL) und der Uhrzeit dienen. Auch diese Daten erheben wir ausschließlich zu statistischen Zwecken, um unseren Internetauftritt weiter zu verbessern. Die Erhebung dieser Daten erfolgt ebenfalls anonymisiert, ohne dass der Benutzer der Seite persönlich identifiziert wird.
  4. Wir erheben und speichern Nutzungsdaten automatisch in sogenannten Server-Log Files. Diese werden von Ihrem Browser automatisch an uns übermittelt. Zu den Server-Log-Files gehören:
    • Browsertyp/ Browserversion
    • verwendetes Betriebssystem
    • Referer URL
    • Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit Serveranfrage

§ 6 Auskunft- und Widerrufsrecht

Sofern Sie dies wünschen, erhalten Sie jederzeit kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und zwar ohne Angabe von Gründen. Des Weiteren können Sie Ihre bei uns erhobenen Daten jederzeit sperren, berichtigen oder löschen lassen. Ferner können Sie die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und -verwendung jederzeit widerrufen, ohne dafür Gründe nennen zu müssen. Bitte benutzen Sie dazu die E-Mailadresse info@iwi.de oder unsere Postadresse Zum Offerbach 58, 48163 Münster.

§ 7 Cookies

  1. Auf unserer Seite werden unter Umständen so genannte Cookies verwendet. Als Cookies werden kleine Textdateien bezeichnet, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und beinhalten keine Viren. Sie dienen lediglich dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
  2. Bestimmte Cookies bleiben auf Ihrem Rechner/Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Bleiben die Cookies gespeichert, ermöglichen es die Cookies unseren Seiten, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
  3. Es ist möglich, Ihren Browser so einzustellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden oder das Setzen von Cookies nur im Einzelfall erlaubt wird. Sie können auch die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie eine Einstellung vornehmen, die das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser ermöglicht. Für den Fall, dass Sie Cookies deaktivieren, kann die Funktionalität der Website aber eingeschränkt sein.